Deutschland Kickoff 2030
Image001

Deutschland Kickoff 2030

Die CDU hat vor einigen Tagen die Kampagne „Deutschland Kickoff 2030“ (https://mitmachen.cdu.de/kickoff2030) gestartet. Bei der Kampagne geht es darum, Menschen zu animieren, von ihren ganz konkreten Erfahrungen in Zeiten von Corona zu berichten und darauf aufbauend gemeinsam Ideen und Lösungen zu entwickeln, mit denen wir nicht nur durch die Krise und aus der Krise kommen, sondern die Deutschland ganz grundsätzlich fit macht für das Jahr 2030.

In der aktuell laufenden Phase „Agenda“ werden Erfahrungen, Geschichten und Ideen gesammelt; jeder kann sich hieran beteiligen und seine Gedanken auf einer Pinnwand im Netz hinterlassen (hierfür gibt es fünf Themenbereiche: Wirtschaft / Arbeit, digitaler Staat, Familie / Bildung, Gesundheit / Pflege, Klimaschutz).

In der zweiten Phase „Dialog“ geht es darum, ins Gespräch zu kommen. Jeder Teilnehmer wird nach Zufallsprinzip mit einem anderen Teilnehmer per Videochat verbunden. Jeder Videochat dauert 10 Minuten und soll dazu dienen, gemeinsam im Austausch Lösungen und Ideen zu den jeweiligen konkreten Erfahrungen aus Phase „Agenda“ zu entwickeln.

Die dritte Phase „Voting“ bietet die Möglichkeit, die gesammelten Lösungsvorschläge zu bewerten.

Die vierte Phase „MeetUp“ wird ein digitales Diskussionsforum am 04. Juli sein, auf der all die Ideen zusammengebunden und mit Experten und Fachpolitikern diskutiert werden. Ziel ist es, dass die Ergebnisse der Kampagne mit in einen Leitantrag des Bundesvorstandes an den Parteitag in Stuttgart einfließen.

Gerne möchten wir Sie dafür gewinnen, selbst hieran teilzunehmen. Wir können damit deutlich machen: Wenn es um ganz konkrete Problemlösung und gleichzeitig um Zukunftsperspektive geht, dann ist die CDU ganz nah an den konkreten Lebenswirklichkeiten in unserem Land. Außerdem wäre es eine nette Überraschung und auch eine Steigerung der Attraktivität der Kampagne, wenn ein Teilnehmer – ohne damit zu rechnen – auf einmal einem Politiker der CDU gegenüber sitzt. Gerne können Sie natürlich Ihre Teilnahme auch für Ihre eigene Kommunikation auf Ihren Social-Media-Kanälen nutzen. Bitte denken Sie aber daran, dass Sie aus datenschutzrechtlichen Gründen Ihren Chatpartner nicht ohne Einwilligung fotografieren. Aber es gibt ja genügend denkbare Kameraperspektiven, mit denen die Botschaft unterstrichen wird: Wir hören intensiv zu, wenn uns Menschen von ihren ganz konkreten Erfahren und persönlichen Lehren aus der Corona-Krise erzählen. Und gerne können Sie unter dem Hashtag #kickoff2030 zu dieser Kampagne kommunizieren – der Erfolg dieser Kampagne und damit der gemeinsame Erfolge der gesamten CDU wird sich auch dadurch bemerkbar machen, dass wir große Reichweiten erzielen.