CDU Ortsverband Geratal gegründet
20190128 Ilmkreis Fusion Cdu Ortsverbaende Geraberg Graefenroda Geschwenda Gossel Liebenstein Thamm Straube Hertwig Mueller

CDU Ortsverband Geratal gegründet

Auf dem Bild (v. l. n. r.): Jens Hertwig, Günther Meister, Karl-Heinz Müller, Andreas Gundermann, Barbara Moss, Rene Buhr, Barbara Müller, Jörg Thamm, Dominik Straube, Thomas Knippschild, Tankred Schipanski

Weiterer Zusammenschluss von CDU Ortsverbänden

Am Montagabend (28. Januar 2019) haben sich die fünf CDU Ortsverbände Gräfenroda, Geschwenda, Geraberg, Gossel, Liebenstein zusammengeschlossen und den neuen CDU Ortsverband Geratal gegründet.

Neuer Vorsitzender ist Karl-Heinz Müller, bisher Vorsitzender des Ortsverbandes Geschwenda. Als Stellvertreter stehen ihm zur Seite Günther Meister, ehemals Vorsitzender in Gräfenroda, und Jens Hertwig, ehemals Vorsitzender Geraberg. Neue Beisitzer sind: Andreas Gundermann, Barbara Moss, Rene Buhr, Barbara Müller, Dominik Straube und Thomas Knippschild,

CDU-Kreischef Tankred Schipanski würdigte das Engagement der Mitglieder der bisher eigenständigen Ortsverbände, von Organisation von Seniorenweihnachtsfeiern, Hilfe für den Waldbadverein Geschwenda oder Unterstützung bei der Brückensanierung in Gräfenroda. Der neue Ortsverband will seine Aktivitäten bündeln und weiter ausbauen.

Kurzfristig stehen an die Aufstellung von Kandidaten für den Landgemeinderat und das Bürgermeisteramt.

Der Zusammenschluss folgt aus der Fusion der Gemeinden zur Landgemeinde Geratal. Zu Gast war am Montagabend auch der Landtagsabgeordnete Jörg Thamm.

Fotograf: David Atzrott